AVGS 01 – Heranführen an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
Maßnahme Nr. 237/6804/20

… denn es geht mehr, als du denkst!

Sie haben gerade Ihren Arbeitsplatz verloren, sind nach der Ausbildung auf der Suche nach einer beruflichen Herausforderung, oder befinden sich in einer Phase der beruflichen Neuorientierung?

Dann sind Sie hier richtig, ein Team aus erfahrenen Coaches steht an Ihrer Seite.

… wenn Sie gerade arbeitslos geworden sind,
… und nicht wissen, wie es nun weiter gehen soll.

Wenn Sie Gedanken haben wie …

… ich bin nicht gut genug für einen guten Job,
… ich habe keine Perspektiven mehr.

Wir leisten konkrete Unterstützung, z.B. bei

… der beruflichen (Weiter-)Qualifizierung,
… der persönlichen Präsentation bei einer Bewerbung,
… dem Finden des zu Ihnen passenden Berufs.

Weitere Ziele der Coachings sind,

… Ihr Selbstvertrauen wieder aufzubauen,
… keine Geschwindigkeit zu verlieren,
… Ihre Ressourcen optimiert einsetzen zu lernen,
… schnell wieder in Arbeit zu kommen.

  1. Kontaktaufnahme – kostenloses Erstgespräch
  2. Danach Entscheidung, ob Sie gemeinsam mit uns eine vertrauensvolle Zusammenarbeit starten wollen.
  3. Kennenlernen und gemeinsames Erkunden Ihrer individuellen, persönlichen und sozialen Situation.
  4. Gemeinsames Erarbeiten eines auf Sie und Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Coachingverlaufs mit für Sie erreichbaren Zielen.
  5. Gemeinsam mit Ihnen arbeiten wir Schritt für Schritt an der Erreichung Ihrer Ziele und sind auch an Ihrer Seite, wenn es mal schwierig wird.
  6. Abschlußgespräch mit Analyse der erreichten Ziele und ggf. weiterer Todo`s.

Das PS Coaching bieten wir als

  • ZIEL Coaching
    über 15 Wochen mit wöchentlich zwei Coachingterminen bei insgesamt 60 Maßnahmestunden

an.

Das Team besteht aus Jobcoaches, Dipl. Pädagogen und Sozialpädagogen, die alle seit Jahren im Integrationsmanagement arbeiten und Ihnen helfen werden,

  • wieder Spaß und Freude am Leben zu haben,
  • wieder selbstbestimmt zu leben,
  • Ängste, Sorgen und Befürchtungen zu überwinden,
  • Herausforderungen wieder annehmen zu können.

Wichtig ist uns insbesondere, dass

… Sie sich sicher und entspannt im Coaching fühlen,

… wir nicht nur reden, sondern gemeinsam aktiv werden,

… Sie am Ende unserer Arbeit sagen: „es ging wirklich mehr, als ich gedacht hatte“!

Sprechen Sie mit Ihrem zuständigen Ansprechpartner im Jobcenter bzw. in der Agentur für Arbeit.

Dieses Angebot ist nach § 45 Abs.1 Satz 1 Nr.1 SGB III zertifiziert.
Bei Vorliegen der individuellen Fördervoraussetzungen nach SGB II/III übernimmt das Jobcenter bzw. die Agentur für Arbeit die Kosten der Maßnahme.

Sagen auch Sie demnächst:

“Es ging mehr, als ich gedacht habe!”